Über mich

010Hallo und herzlich Wilkommen!

Ich bin Brigita, mitte Dreißig. Zu Hause bin ich  in der wunderschönen Bayernmetropole München. Ich bin gerne kreativ tätig, sei es beim Backen, Fotografieren, Dekorieren oder Nähen.

Ende des Jahres 2014 hatte mir meine Schwiegermutti ihre angestaubte und fast nie benutzte Nähmaschine vermacht. So bin ich zum Nähen gekommen. Mein erstes Nähprojekt war ein Kuschelkissen mit Hotelverschluss für den Sohn meine Freundin. Seitdem habe ich mich auch an etwas anspruchsvollere Nähprojekte gewagt. Es macht mir Spaß und ich lasse mich gerne von den Werken anderer Nähbegeisterter inspiriren. Deshalb stöbere ich gerne auf den verschiedensten Social Media Plattformen wie Pinterest, Instagram oder diversen Blogs.

Backen und Kochen habe schon ich als Teenager gelernt. Beim Backen habe ich jeden Sonntag meiner Mama über die Schulter geschaut. Ich liebte es wie jedes Kind, die Schüssel auslecken zu dürfen. Als vierzehnjährige habe ich einen ganzen Sommer lang unsere Familie mit Mittagessen versorgt. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. 😉 Aufgegeben habe ich trotzdem nie. Wenn ich mir unsicher war, bin ich schnell mal zur Oma ans andere Ende unseres Dorfes und habe nochmal nachgefragt. Ja, mit Mitte Dreißig gehöre ich zu der Generation die ohne Handy aufgewachsen ist. Wie haben wir das bloss gemacht, was haben wir so in unserer Freizeit getrieben? 😀 Heute bekoche ich gerne meine Familie (Mann und 2 kleine Kinder) aber auch unsere Freunde dürfen immer wieder bei uns schlemmen.

Wenn euch interessiert, was ich mal so gerne backe/koche oder ob ich meine Nähkünste verbessere, bleibt gerne und stöbert ein wenig. Ich freue mich auf euch, auf eure Kommentare und bin offen für Anregungen. Gerne könnt ihr mich auch per Mail kontaktieren.

Eure Brigita